IdA Integration durch Austausch

Bundesweit wird im Rahmen des Programms "IdA - Integration durch Austausch" mit Partnerorganisationen aus ganz Europa daran gearbeitet, die Ausbildungs- und Beschäftigungschancen benachteiligter Menschen durch transnationale Austauschprojekte zu verbessern.

Ein weiterer Schwerpunkt von IdA besteht darin, Netzwerkstrukturen und Kooperationsbeziehungen im arbeitsmarktpolitischen Bereich zu den anderen EU-Mitgliedstaaten aufzubauen und zu festigen (Transnationale Vernetzung).

IdA wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Im Landkreis Dahme-Spreewald setzt die JUMP Jugend mit Perspektive gGmbH das Projekt IdA Buddys um.